Getagged: Post aus meiner Küche

vegane Weihnachtsleckereien

Jetzt will ich euch nicht länger auf die Folter spannen und so kommen jetzt kurz vorm ersten Advent hier endlich die Rezepte und Fotos aus meiner Post aus meiner Küche Weihnachtsrunde “Lasst uns froh und lecker sein.” Ins Päckchen für meine liebe Tauschpartnerin wanderten leckere Weihnachsmuffins, die wie riesige Dominosteine schmecken. Die Basis bildet ein Lebkuchenmuffin geschichtet mit Marzipan, Marmelade und gaaanz viel Schokolade, einen Apfel-Zimt-Sirup sowie Punsch-Plätzchen und Knusper-Kekse mit Spekulatiuscreme und ich sag euch die knuspern wirklich. Alles vegan natürlich. Die meisten Rezepte können in wenigen Schritten auch “entveganisiert” werden. Statt veganer Butter nehmt ihr normale und so weiter. Zu den Weihnachtsmuffins gibt es noch eine zweite Zutatenliste für diejenigen, die gerne das Ursprungsrezept mit Ei und Butter backen möchten. Das Ganze hübsch verpackt und mit Labels beklebt, dazu gab es natürlich noch ein Rezeptheft. Um zu den Rezepten zu gelangen klickt einfach auf die Links oder Fotos. Ich hatte mal wieder riesigen Spaß am Backen, Fotografieren, Gestalten, Basteln und Verpacken und freue mich auf die nächste Runde.

Ich wünsche euch einen zuckersüßen Sonntag ihr Lieben und viel Spaß beim Nachbacken.

Knusper-Kekse © monsieurmuffin.wordpress.com

vegane Knusper-Kekse
© monsieurmuffin.wordpress.com

vegane Punsch-Plätzchen © monsieurmuffin.wordpress.com

vegane Punsch-Plätzchen
© monsieurmuffin.wordpress.com

Weihnachts-Muffins © monsieurmuffin.wordpress.com

vegane Weihnachts-Muffins
© monsieurmuffin.wordpress.com

Apfel-Zimt-Sirup © monsieurmuffin.wordpress.com

Apfel-Zimt-Sirup
© monsieurmuffin.wordpress.com

Advertisements

Eine neue Runde PAMK

Heute hat sich mein Päckchen mit weihnachtlichen Leckereien an meine Tauschpartnerin von Post aus meiner Küche auf den Weg gemacht. Diese Runde war für mich mit einer kleinen Herausforderung verbunden, denn meine liebe Tauschpartnerin ist Veganerin. So hieß es, das Internet durchforsten, umplanen, ausprobieren und hoffen das es klappt. Ich habe mich ins Zeug gelegt und tolle vegane Leckereien gezaubert.  Die Testesser waren begeistert.

Da ich noch nicht zuviel verraten will, gibt es heute kein Foto, aber sobald das Paket ankommt, versorge ich euch hier natürlich mit Fotos und Rezepten aus der aktuellen Tauschaktion „Lasst uns froh und lecker sein“.

Bis dahin einen zuckersüßen Abend euch…